Startseite Downloads Anfrage Kontakt
Eine gute Idee,
die uns verbindet.

Projekt und Vorstand

Ziel ist die kostenneutrale Optimierung des lokalen Öffentlichen Personen Nahverkehrs (ÖPNV).

ÖPNV ein wichtiges Thema in Emsdetten

Das Thema ÖPNV wurde im Rahmen des Bürgerhaushaltes 2004 mit der Vorstellung des Themas - Bürgerbus - aufgenommen. Bei der Präsentation hat sich gezeigt, dass der ÖPNV ein wichtiges Thema in Emsdetten ist.

Historisch gesehen ist der ÖPNV in Emsdetten aus dem reinen Schülerverkehr entstanden und orientiert sich heute noch sehr stark an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schülern. Weitere Kundengruppen werden kaum berücksichtigt.

Es gibt in den Abendstunden zwischen Emsdetten, Hembergen und Saerbeck keine Versorgung durch den ÖPNV. Auch am Wochenende ist die Versorgung sehr stark eingeschränkt.

Kurzfristig wurde das Büro Planersocietät beauftragt die Stellungnahme der Stadt Emsdetten für den 2. Nahverkehrsplan des Kreises Steinfurt zu erarbeiten.

Ein Ergebnis der Planersocietät lautete u.a.:

Die Stadt soll den Bürgerbus als Einstiegsvariante anstoßen. Denn: Der Bürgerbus kann eine gute Anbindung der Außenbereiche sicherstellen.

Die Ausschüsse Stadtplanung und Infrastruktur beauftragten die Verwaltung eine Informationsveranstaltung zum Thema „Bürgerbus“ durchzuführen.

Verein "Bürgerbus Emsdetten Saerbeck e.V."

Email:

info@buergerbus-emsdetten.de

fahrdienst@buergerbus-emsdetten.de


 

Vorsitzender:

Karl-Heinz Weßling
Hermannstraße 6
48282 Emsdetten

Tel.: 02572-4194
Fax 02572-943723

 

Stv. Vorsitzender:

Joachim Peters
Marktstraße 2
48369 Saerbeck

Tel.: 02574-299

 

Geschäftsführerin

Bärbel Weßling
Hermannstraße 6
48282 Emsdetten

Tel.: 02572-4194

 

Fahrdienstleiter:

Willy Sellin
Wannenmacherstr. 34
48282 Emsetten

Tel.: 02572-80283

 

Stv. Fahrdienstleiter:

Heinz Klostermann
Herbermannstr.12
48369 Saerbeck

Tel.: 02574-8472

Fahrer und
Fahrerinnen
gesucht!

Um den Bürgerbusbetrieb aufrecht erhalten zu können, suchen wir engagierte Mitbürger und Mitbürgerinnen, die mindestens einmal im Monat 4 Stunden den Bürgerbus fahren möchten. Erforderlich dafür ist eine gültige Fahrerlaubnis Klasse B oder ehemals Klasse 3. Alle neuen Fahrer/innen werden vom Verein eingewiesen.

Bewerben Sie sich hier

Bürgerbus
Sponsoren